Ein großes Dankeschön geht an Erkan Kocaoglu-Holtwick, der nach acht Jahren engagierter Arbeit am 17.06.2014 aus dem Vorstand der Montessori-Fördergemeinschaft e.V. ausgeschieden ist.

Sein Einstieg in die Vorstandsarbeit erfolgte zum Projektstart der beiden Baumaßnahmen Anbau Grundschule und Neubau der Aula an der Gesamtschule. Bei der Umsetzung der Baumaßnahmen bildete er mit Ralf Liesner, der in seiner Zeit als Vorstandsmitglied die Bauleitung übernommen hatte, ein gutes und schlagkräftiges Team. Erkans Einsatz als Schatzmeister und seine guten Kontakte und Vernetzungen waren sehr hilfreich, um die Projekte in Gang zu bringen und die nötigen Gelder/Fördermittel zu erhalten.

Darüber hinaus war Erkan als „Herr der Zahlen“ für alle finanziellen und betriebswirtschaftlichen Fragen verantwortlich. Im täglichen Buchungsgeschäft unterstützte er Monika Hillmann und war maßgeblich verantwortlich für die Haushaltsplanung sowie den Jahresabschluss der Montessori-Fördergemeinschaft. Er hat dem Montessori Trägerverein in diesen Fragestellungen mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Dabei hatte er stets die Zukunft der Montessori-Einrichtungen im Blick und gab allen übrigen Vorstandsmitgliedern das Gefühl und die Sicherheit, dass die Montessori-Einrichtungen auch langfristig finanziell gut aufgestellt bleiben.

Erkan hat über viele Jahre größtes ehrenamtliches Engagement für die Montessori-Gemeinschaft in Borken neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit gezeigt und verdient deshalb unseren größten Dank.