Ernährungskonzept

Eine ausgewogene Ernährung im Kindesalter ist ein wichtiger Baustein für die individuelle Entwicklung. Sie hat einen positiven Einfluss auf das gesamte weitere Ernährungsverhalten und die Gesundheit im Erwachsenenalter.

Unser Frühstück ist reichhaltig und abwechslungsreich. Obst und Gemüse wird von einem ortsansässigen Bauern, das Brot von einem Biobäcker geliefert. Alle Produkte, die für das Frühstück benötigt werden, werden gemeinsam mit den Kindern zubereitet. (Obst und Gemüse schälen und schneiden, Tisch decken). In der Zeit von 7.30 Uhr – 10.00 Uhr können die Kinder frei entscheiden, wann und mit wem sie frühstücken möchten.

Das Mittagessen wird von einer Hauswirtschaftsmeisterin und einer Küchenhilfe in der hauseigenen Gastronomieküche der Montessori-Grundschule täglich frisch zubereitet. Der Speiseplan beinhaltet eine ausgewogene Ernährung und bietet die Möglichkeit, gesundheitliche Bedürfnisse zu berücksichtigen.

In der Zeit von 12.30 Uhr – 13.30 Uhr wird das Mittagessen in den jeweiligen Gruppen eingenommen.

Auch hier werden die Kinder mit einbezogen. Sie decken den Tisch, nehmen sich selbständig das Essen und räumen nach dem Essen den Tisch ab.

Nachmittags wird ein Snack mit Obst und Rohkost sowie Brot o.ä. angeboten.